English

Aktuelles

image_pdfimage_print

Am 08.07.2015 fand das erste Treffen des Projektbeirats des Berliner Entrepreneurship Netzwerks von Hochschulen und Unternehmen (BENHU) am Campus Schöneberg der HWR Berlin statt.

BENHU vernetzt Hochschulen, Startups, etablierte Unternehmen und Verwaltung und soll dazu beitragen, das Berliner Entrepreneurship Ecosystem noch schlagkräftiger zu machen. Geleitet wird das Projekt von Prof. Dr. Sven Ripsas. Zur Projektleitung gehören Christian Gurol (Leiter Gründungszentrum HWR) und Julia Gunnoltz (Wissenschaftliche Mitarbeiterin BENHU) von der HWR Berlin sowie die Mitarbeiter der Gründerwerkstatt der Beuth Hochschule (Joneleit, Evel, Weigel).

Die Mitglieder des Beirates gaben wichtige Impulse und konkrete Vorschläge für die Umsetzung von BENHU. Mit dabei waren: Peter Jäger (Microsoft Deutschland GmbH), Tim Dümichen (KPMG), Cem Ergün-Müller (Telekom Innovation Laboratories), Sascha Schubert (Entrepreneursclub Berlin e.V.), Peggy Karstedt (DB Systel GmbH), Steffen Setzer (LASERLINE), Dr. Petra König (IHK Berlin), Christian Herzog (Berlin Partner), Sabine Leutenecker (Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen), Prof. Sebastian von Klinski (Beuth Berlin) und Prof. Andreas Zaby (HWR Berlin).

BENHU
Projektbeirat und -leitung des Entrepreneurship Netzwerks BENHU am 8.7.15 in der HWR Berlin

Neben der Vorstellung der Projektplanung und -ziele wurden die Kompetenzen der Beiratsmitglieder genutzt, um Anregungen für die Durchführung der “BENHU Werkstatt Corporate Entrepreneurship”, die für September 2015 geplant ist, zu sammeln.

Abschließend wurde die erste Version der BENHU-Homepage dem Beirat vorgestellt. BENHU ist nun online erreichbar unter: http://www.benhu.de

benhu_qr

Autoren: Julia Gunnoltz, Sven Ripsas, Christian Gurol

.