English

Aktuelles

image_pdfimage_print

Vom 12. bis 14. November 2014 fand in Oldenburg das 18. Forum Gründungsforschung statt. Das EMF-Institut war wie auch schon in den Vorjahren vertreten und stellte in Oldenburg zwei Forschungsprojekte vor.

Im Rahmen einer Videosession wurde der Film „Wer wird Chef?“ vorgestellt. Bei diesem interaktiven Film, der für die Plattform nachfolge in deutschland erstellt wurde, können die User selbst die Handlung mitbestimmen. Horst Moritz, Chef eines mittelständischen Unternehmens in der Metropolregion Berlin, muss sich nach einem Herzinfarkt um seine Nachfolge kümmern. Der Zuschauer schlüpft in eine beratende Rolle, spricht mit möglichen Nachfolgern und kann schlussendlich darüber entscheiden, wie die nächste Generation im Unternehmen aussehen soll. Die Teilnehmenden der Video-Session gaben gutes und kritisches Feedback zur Methodik und der Vermittlung von Inhalten für den Film. Ebenso wurde angeregt dieses Format auf die Gründungslehre zu erweitern.

In einem abschließenden Slot am dritten Konferenztag wurden aktuelle Einblicke in das Forschungsprojekt „Markenkontinuität in Familienunternehmen in der Nachfolge (MAKOFAM)“ vorgestellt. Im Rahmen dieser Präsentation wurde der erste Live-Test der Beta-Version der Markencloud (bisheriger Arbeitstitel) vorgestellt.

Das 19. G-Forum wird am 8 und 9. Oktober 2015 in Kassel stattfinden. Das EMF-Institut plant auch bei dieser Veranstaltung vertreten zu sein.

G-Forum Oldenburg
© Überarbeitete Montage EMF-Institut, Original von FGF e.V. 2014

.