English

Über uns

image_pdfimage_print

Das Institut für Entrepreneurship, Mittelstand und Familienunternehmen (EMF-Institut) ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR).

Das EMF-Institut wurde im Herbst 2008 von Prof. Dr. Birgit Felden und fünf weiteren Professorinnen und Professoren verschiedener Disziplinen der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ins Leben gerufen. Dabei ist die von Prof. Sven Ripsas geführte AG Entrepreneurship in das EMF-Institut übergegangen. Das Institut arbeitet permanent mit wissenschaftlichen und studentischen Mitarbeitern.

Aus betriebswirtschaftlicher, historischer, juristischer und soziologischer Perspektive werden anwendungsorientierte Forschungsprojekte bearbeitet, Forschungslücken in den Schwerpunktthemen des Instituts geschlossen und praxisnahe Handlungsempfehlungen gegeben. Die Forschungsergebnisse stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung und gehen in die Lehre der HWR Berlin, insbesondere den Bachelor-Studiengang „Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge“ sowie den MBA „Entrepreneurship“, ein.

Das EMF-Institut als innovatives Forschungszentrum verknüpft so Wissenschaft und Wirtschaft und besetzt einen relevanten Platz in der deutschsprachigen Forschungslandschaft.

Trägerin des EMF-Instituts ist die
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.