English

Aktuelles

image_pdfimage_print

Am 1. Oktober 2015 ist die Unternehmensnachfolgebörse nexxt change, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und seinen Partnern betrieben wird, nach einem umfangreichen relaunch online gegangen. Am 3. Dezember wurden diese Neuerungen bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau in Frankfurt vorgestellt und mit den Nutzern diskutiert. Das EMF-Institut hatte die Möglichkeit, das Projekt ICON – Innovativer Content zur Unternehmensnachfolge als inhaltlich ergänzendes Projekt zum Thema Unternehmensnachfolge vorzustellen.

Prof. Dr. Birgit Felden nutzte die Möglichkeit, nicht nur das Projekt zu präsentieren, sondern mit den rund 80 Teilnehmern deren Erwartungen und Bedürfnisse an eine Unterstützung für deren Arbeit im Rahmen des Projektes und der Website nachfolge-in-deutschland.de zu diskutieren. An drei Stellwänden wurden Ideen gesammelt und beurteilt. Teilnehmer und Veranstalter begrüßten diese aktive Workshopatmosphäre.

Ideenwand Frankfurt
Ideenwand zum Projekt ICON

.